2012/05/30

NEW YORK - MONTAG

tag #2
in williamsburg gibt es ganz tolle secondhand-läden, steht in meinem ultimativen plan der pläne. deswegen stehen wir extrafrüh auf, um dort hinzufahren. als wir aus der u-bahn-steigen, regnet es dummerweise als stünde der weltuntergang kurz bevor. nach einer bonusrunde in der u-bahn hat es immer noch nicht aufgehört. also doch raus, rein in einen supermarkt, erstmal nen regenschirm kaufen. dann in den ersten laden, bis dahin sind auch schon unsere füße nass. new yorker tragen an solchen tagen ernsthaft gummistiefel, wie wir feststellen. damn! erstmal ne heiße schokolade in einem wundervollen cafe (name leider vergessen.). dann zu beacon's closet; ich kaufe mir einen second-hand-pulli aus der männerabteilung, mittlerweile ist es nämlich auch noch ziemlich kalt geworden. mittags treffen wir den rest der gruppe im tuktuk, einem thai-restaurant mit dem besten (das ist wahrscheinlich noch untertrieben) thai-eistee dieser erde. anschließend gehts ins MoMA ps1, dann noch ein bisschen im regen durch manhattan laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen