2013/02/20

WE WILL END UP SOMEHOW WITH A PEACEFUL MIND


ein herz für semesterferien. aber damit mein leben nicht gefahr läuft, langweilig zu werden, fahre ich nächste woche spontan nach BERLIN! ich war noch nie dort und freu mich schon riesig. habt ihr noch schnell tipps, wo ich unbedingt hinmuss (einkaufen - weggehen - essen)?

Kommentare:

  1. du musst unbedingt zu mustafas am mehringdamm, bester gemüsedöner der stadt! es ist leider absolut kein geheimtipp und du wirst wahrscheinlich laange anstehen müssen, aber es lohnt sich echt! und die weinerei am rosenthaler platz ist toll (falls du wein magst), da zahlst du nur 2,50 für ein glas, kannst so viele (gute!) weine ausprobieren wie du willst und zahlst am ende auch nur, so viel du willst :)
    und geh mal am alexanderplatz zu saturn und fahr ganz hoch, ist ne tolle aussicht auf den ganzen platz und den fernsehturm, lohnt sich für fotos!

    viel spaß auf jeden fall! :)

    AntwortenLöschen
  2. zufälligerweise wohne ich in berlin & kann dir ein paar sachen empfehlen, wobei ich auch nicht 100pro weiß, was du toll findest, so lange les ich hier noch nicht mit.. ;)
    naja jedenfalls hier eine kleine auswahl:

    Secondhandladen (riesig & toll!)
    Mehringdamm 41
    10961 Berlin
    Stadtviertel: Kreuzberg (u-bahn Mehringdamm)

    chilliges Café mit toller Kunst:
    Myxa Café in Neukölln zw. U-bahn Hermannplatz & Schönleinstraße, Lenaustr. 22

    wenn du einen Sonntag hier hast geh unbedingt zum Mauerpark im PrenzlBerg, das ist der Riesenflohmarkt schlechthin. (nähe u-bahn Eberswalderstr.)

    Am Hackeschen Markt gibt es Dienstags & Donnerstags Künstlermarkt, seeeehr schön! Ansonsten sind da aber auch immer tolle Geschäfte & eben die Hackeschen Höfe ;)

    wenn du richtig shoppen gehen willst kannst du zB. am Alexanderplatz ins Alexa gehen, da steh ich zwar nicht so drauf, aber da gibts eigentlich alles ;)

    ..falls du eher so Hippie-Sachen magst kann ich dir entweder den Guru-Shop an der Eberswalderstr. empfehlen oder an der Schönhauser Allee die 2-3 Chapati-Läden!

    & der Lichthof von der TU (technische uni) ist auch wirklich schön!

    ok, so viel Mühe hab ich mir selten mit einem Kommentar gemacht, ich hoffe du machst was damit :D sag Bescheid, wenn du noch mehr Infos brauchst :)
    beste Grüße, Sam

    AntwortenLöschen
  3. man immer so gute bilder! bin sprachlos
    also ich würde dir auch den mauerparkflohmarkt sonntags empfehlen, da gibts wirklich viel zu sehen. schöne und besondere läden gibts am hackeschen markt, da kann man viele schöne sachen finden und wenn du dort bist solltest du unbedingt ins cafe/bar "haus am see" gehen! ansonsten gibts in der schlossstraße ganze vier einkaufszentren + karstadt + läden in der straße, also da kann man wirklich ewig zeit verbringen:D und gute secondhandshops, falls du auch nach sowas gucken willst, sind "made in berlin" und "garage". folge dir jetzt bei instagram! lg

    AntwortenLöschen
  4. schöne bilder, vermitteln eine tolle atmosphäre und guck mal bei lottamour.. sie hat fotos von mir rausgesucht, hier http://lottamour.blogspot.de/2013/02/blog-vl-naninana.html

    AntwortenLöschen
  5. tallest man ♥
    und die bilder sehen so gemütlich aus!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bilder vermitteln immer so eine schöne Atmosphäre, das gefällt mir richtig gut!

    Für Berlin wurden dir ja schon richtig viele tolle Tipps gegeben die alle auf jeden Fall besuchenswert sind!
    In der Rosenthaler Straße gibt es noch ein wunderschönes Café welches gleichzeitig auch als Galerie und Leseecke funktioniert. Abends gibt es dann live DJ Musik und auf jedenfall nette Leute, guter Service, guter Kaffee und die Atmosphäre ist sehr toll!
    Ich weiß die Hausnummer nicht, aber es ist direkt beim U - Bahnhof Rosentaler Straße. Es heißt "mein Haus am See"

    In der Oranienburger Straße sind noch die Heckmannhöfe mit netten kleinen Cafés und einer Bonbon macherei. Da lohnt es sich auch mal vorbei zu schauen.

    Und Lena hat recht, Mustafas Gemüsedöner ist ein MUSS!

    Viel Spaß in Berlin und grüße aus Indien,
    Charlotte
    Thistle & Weeds

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind so wunderbar! Jedes einzelne ist ganz besonders.

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir!:)
    Und bei den Bildern, habe ich etwas vorgehalten, einen leicht transparenten Schirm mit Pailetten und so ein Kram!:D:)

    LG!:)

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe deinen deinen Stil, deine unbeschreibliche Art Momente so nah und ehrlich einzufangen.n

    AntwortenLöschen
  10. On the road?
    Shoppen: Die Kastanienallee und die Gegend rund um den U-Bhf. Weinmeisterstraße.
    Weggehen: Kottbusser Tor in Kreuzberg, Weserstraße und Weichselstraße in Neukölln.
    Essen: Gemüsekebap, aber das wurde oben ja schon mal genannt. Ansonsten gibt's auch am Kottbusser Tor ganz viel Leckeres!

    So, das war die Kurzfassung, ich hab's grad etwas eilig! :D

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Einflugschneise Berlin-Tegel Flughafen, oben auf dem Parkplatzdach von "Clou" U-bahnhof Kurt-Schuhmacher-Platz, allerdings nur bei gutem Wetter^^
    Sony Center am Potsdamer Platz
    und die Eastside Gallery, Ostbahnhof.
    Das sind so meine Berlin Tips, viel spaß :)

    AntwortenLöschen
  12. So schöne Photos <3
    ich war auch noch nie in Berlin, will aber mal hin :) Viel Spaß! :3

    AntwortenLöschen
  13. Oh das hört sich sehr schön an. "Semesterferien"... Das klingt so fremd für mich, da mich ja das Studentenleben (hoffentlich) noch erwartet, ab dem Wintersemester, wenn denn alles funktionieren sollte. Leider war ich auch noch nie in Berlin, kann dir deshalb nicht wirklich hilfreich sein. :/ Schöne Fotos. :)

    AntwortenLöschen
  14. Zu all den vorangegangenen Berliner Tipps werde ich meinen mal schnell hinzufügen:
    Der Panoramapunkt am Potsdamer Platz!
    Folgender Sachverhalt: wenn man schon mal in Berlin ist, dann will man natürlich ganz klischeemäßig auf den Fernsehturm die tolle Aussicht genießen. Aber Pustekuchen, ich weiß nicht wie's im Winter aussieht, aber im Sommer ist es die Hölle, drei Stunden Wartezeit sagte man mir damals!
    Stattdessen lieber zum Potsdamer Platz düsen und da für viel weniger Eintrittsgeld in den Kollhoff Tower Berlin gehen zum Panoramapunkt. Man fährt mit dem schnellsten Aufzug Europas hoch und kann dann ne super Aussicht genießen. Und: Wenn man Fotos macht hat man den Fernsehturm natürlich mit drauf ;D
    Einziger Kritikpunkt: ich weiß nicht inwieweit das mit dem Winterhimmel konform geht...im Sommer ist es schön wolkenlos hier im Winter muss man schauen wann mal wieder die Sonne hochkommt, jetzt aktuell ist es nämlich eher weißgrau :(
    Ich lass dir aber trotzdem mal die Adresse vom Panoramapunkt hier und vielleicht gefällt dir die Idee ja! :)
    Viel Spaß in Berlin. :)
    http://www.panoramapunkt.de/de/willkommen.html

    (PS: Mein persönlicher Lieblingsplatz ist die Warschauer Brücke an der gleichnamigen S-Bahnstation...bei Sonnenuntergang ist es wunderschön..aber ist eben alles wetterbedingt.)

    AntwortenLöschen
  15. Mega toller Blog mit richtig schönen Bildern.

    Meiner ist noch ziemlich unbekannt, es würde mich also echt freuen, wenn du mal vorbeischaust und vielleicht Leser wirst. Oder eventuell einen Kommentar schreibst, was ich besser machen könnte:

    http://in-die-fresse.blogspot.de/

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  16. ein herz für deinen blog.punkt.analog ist ziemlich gutes zeug,macht mich immer süchtig,dein blog hat eine schöne note,faszinierend

    AntwortenLöschen
  17. Oh jetzt habe ich Hunger.
    Die Bilder gefallen mir wie immer sehr gut. ♥

    AntwortenLöschen
  18. wow *_* echt tolle bilder *_*

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Toller Blog :)
    Würde mich freuen wenn du mal vorbei schauen würdest !:)
    Merle :)

    http://merle-maries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. ich mag deine art der bilder sehr :)

    AntwortenLöschen
  21. Berlin ist eine wunderschöne Stadt, genieße die Zeit dort! Und mache viele Fotos! Ich will sie sehen!!!

    Love, Lexa
    http://verliebtin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin auch aus Berlin und verbring die meiste zeit in Prenzlauerberg und Kreuzberg.
    Ich kann nichts genaues empfehlen.
    Meistens fahr ich and der u1 entlang und steig irgentwo aus am besten an der Endstation
    Warschauer Bruecke. Ich glaub Freitag und Mittwoch ? ist am Mehringdamm der schoenste markt von ganz berlin meiner meinung nach.
    geniess die zeit dort
    xx anna

    AntwortenLöschen