2013/07/28



entschuldigt die kurze unterbrechung. ich war in italien, fotos folgen auch noch. aber jetzt gehts erstmal ohne umschweife weiter. übrigens bin ich ganz überwältigt von eurem feedback, danke

06.07.2013 // samstag

08:14 uhr EDT
a. schlägt vor, an den strand zu fahren. i’m up for everything. aber erst nach downtown manhattan, um filme zu kaufen. irgendwie ist jeder zweite zug out of service, sodass der kurze abstecher zur odyssee wird. und hab ich schon erwähnt, wie heiß es war? immerhin finden wir dann endlich den gesuchten fotoladen und ich decke mich mit filmen ein.

13:01 uhr EDT
wir erreichen die u-bahn-station far rockaway beach. schon allein der name klingt großartig. hier sieht alles ganz anders aus; maximal zweistöckige häuser, aus denen dicke kabel zu (strom?)masten führen und terrassen, die einem aus filmen so bekannt sind. auch die folgen des hurricane sandy sind noch zu spüren. aus einer organic juice bar nehmen wir frischgepressten saft mit.

Kommentare:

  1. ich liebe diese tagebuch-posts!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Magda nur anschließen, diese Posts sind echt super!
    x, Hoang Quynh.

    AntwortenLöschen